Reiseziele

Colombo liegt an der Westküste Sri Lankas und gilt als das Zentrum und der Verkehrsknotenpunkt von Sri Lanka, daher landen viele Touristen zuerst in Colombo und treten von dort die Weiterreise zu ihren Zielurlaubsorten an.

Das hat seine Ursache in der verkehrstechnisch zentralen Lage, mit dem Hauptbahnhof und dem unweit gelegenen Flughafen. Colombo auf der Karte von Sri Lanka Die meisten Urlaubsorte, an den Küsten von Sri Lanka, sind von Colombo aus schnell zu erreichen.

In Colombo sind sowohl Historisches und Kultur als auch das moderne und schnelle Stadtleben einer multikulturellen Metropole zu finden.

Der historische Teil der Stadt, das Fort von Colombo ist heute das Geschäfts- und Dienstleistungsviertel von der Großstadt. Nicht weit des Forts liegt die ‚Galle Face Green‘ Fläche.

Diese kilometerlange Rasenfläche ist ein Anziehungspunkt für viele Besucher, die in festlicher Kleidung an der Promenade des Strandes spazieren gehen. Hier haben sich viele Hotels der Luxusklasse angesiedelt wie etwa das Galle Face Hotel, ein traditionelles Hotel aus dem Jahr 1864 im viktorianischen Stil.

In Colombo gibt es viele Unterkünfte in den unterschiedlichen Preiskategorien. Hotels und Ferienwohnungen für einen gelungenen Urlaub in Sri Lanka, wie etwa das fünf Sterne Hotel Hilton, das Cinnamon Grand Colombo oder das Taj Samudra Colombo Hotel.

Die großen Hotelanlagen von Colombo verfügen meist über einen Pool, einen Fitnessraum oder einen Tennisplatz.

Zudem gibt es in Colombo viele weitere Möglichkeiten der aktiven Freizeitgestaltung, wie Reiten, Schwimmen, Rudern, Tauchen, Aerobic, Wasserski oder Fischen.

Reiseziele Sri LankaReiseziele von Sri Lanka