Elefanten Waisenhaus

Auch das Waisenhaus für Elefanten von Pinnawela ist eine Sehenswürdigkeit von Sri Lanka. Das Elefanten Waisenhaus liegt in der Nähe der Stadt Kegalla, nicht weit entfernt von der Königsstadt Kandy.

In diesem Waisenhaus werden kleine Elefanten aufgezogen, die keine Kontakt mehr zu den Muttertieren haben. Oft werden die verwaisten Jungtiere von Wildhütern aufgefunden und in das Waisenhaus gebracht.

Viele der Elefanten wurden von den Besitzern ausgesetzt oder sind Opfer des Bürgerkrieges geworden. Das Gebiet für die Elefanten ist etwa 25 Hektar groß.

Es leben oft 70 bis 80 Elefanten als Herde zusammen. Besucher können die Elefanten bei einem Bad, bei der Fütterung am Vormittag oder am Nachmittag erleben und den Elefanten dabei sehr Nahe sein. Gegen Mittag werden auch einige der kleinen Elefanten im Freigelände der Parkanlage mit der Flasche gefüttert. Elefanten Waisenhaus auf Sri Lanka

Das Elefanten Waisenhaus von Pinnawela hat täglich von 8 bis 18 Uhr geöffnet. Auf dem Gelände des Waisenhauses gibt es auch ein Restaurant und einen Souvenirgeschäft.

Weitere Sehenswürdigkeiten auf Sri Lanka: Der Zahntempel von Kandy, die Felsenfestung Sigiriya, der heilige Berg Adam’s Peak, das Naturdenkmal der Feigenbaum Sri Maha Bodhi, der Felsentempel von Dambulla, die Felsenfestung Yapahuwa und der Palast in Polonnaruwa.

Um die Informationen zu den einzelnen Sehenswürdigkeiten abzurufen, klicken Sie bitte in der Navigationsleiste auf den entsprechenden Eintrag.

Elefanten Waisenhaus Sri LankaDas Elefanten Waisenhaus auf Sri Lanka